Schlagregen Prüfung

Wind Driven Rain Resistance (Schlagregen) Tests eignen sich für Produkte, die für den Einsatz im Freien in rauen Umgebungen entwickelt wurden. Eis und gefrierender Regen Tests durch unsere einzigartigen begehbaren Test- und Messungsaurüstungskammern.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte den Elementen in rauen, nassen und windigen Umgebungen standhalten! Windgetriebene Regentests eignen sich für Produkte, die für den Einsatz im Freien in rauen Umgebungen entwickelt wurden. Beispielsweise sind auf Flughäfen, Offshore-Standorten, in der Schifffahrt und in der Telekommunikation Produkte häufig nicht nur starken Temperaturen, sondern auch starkem Wind und starkem Regen ausgesetzt. Produkte, die für solche Bedingungen entwickelt wurden, können mit unserer windgetriebenen Regenausrüstung getestet werden ( bei Regen bis zu 40 m / s und bis zu 67 m / s ohne Regen).

Eisregen-Testservice
Dieser Test ist für Unternehmen, die Produkte für Umgebungen entwickeln, in denen Vereisung und Frost erwartet werden können. Der Test wurde durch Toptester für Produkte entwickelt, die im Aussenbereich voll funktionsfähig und betriebsbereit sein müssen, auch unter Bedingungen bei denen die Temperatur unter Null fallen könnte, – also Vereisung herbeiführen kann. Typische Beispiele für solch raue Umgebungen sind Flughäfen, Offshore-Standorte, Schifffahrt, Telemasten und arktische Bedingungen.

Eisregenprüfungen können auch einzigartige Argumentationsmöglichkeiten für den Verkauf in Bezug auf Produktqualität, Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit bieten. MIL-STD-Verifikation ist auch möglich. Bitte schauen Sie sich dieses Video von Suunto an. 

Toptester´s wind-driven rain test diffuser chamber
Toptester icing rain -test for Suunto product

Test Specifikationen

standards

  • MIL-STD 810G, Method 506
  • Telcordia GR-487, Chapter 3.31
  • Kundenspezifische Standards
  • MIL-STD-810G, 521.3 Gefrierender Regen
  • National Weather Service, NWS 8.0 Freezing Rain test
  • TESTAUSRÜSTUNG

    Wind Driven Rain-Testgeräte wurden für die Erzeugung von starkem Wind und Regen entwickelt. Der Test wurde gemäß MIL-STD 810G / Methode 506.4 und Telcordia GR-487 Core durchgeführt.

  • Freiluftgerät, Diffusorkammerlänge 9 m
  • Regelbare Windgeschwindigkeit bis 40 m / s (mit Durchflussregler bis 67 m / s ohne Regen)
  • Wasser kann durch 8 Düsen in die Windkammer eingespritzt werden
  • Wassermenge wird durch einen Durchflussmesser gesteuert
  • Windflächendurchmesser 1,6 m, Lüfterdurchmesser 1,8 m
  • Drehbare Tischmontageplattform für Prüfobjekt
  • Datenlogger-Messsystem für Windgeschwindigkeit, Wasserdurchfluss und Wassertemperatur

    Eisregen-Test
  • Eis und gefrierender Regen Tests durch unsere einzigartigen begehbaren Test- und Messungsaurüstungen – ideal für F&E und Überprüfungsfunktionen.